News-Detail

19.05.2020 12:04 Alter: 7 days

Der Pionier unter den Biofräsen!


Humus schafft Bodenleben
Die ideale Arbeitsmaschine für Sie? Betriebe setzen im Pflanzenbau verstärkt auf Humusaufbau und fördern ganz gezielt das Bodenleben. Zwischenbegrünungen verstärken die Bodendurchwurzelung und werden vor dem Anbau der Folgekultur idealerweise flach in den Boden eingearbeitet. Durch die Flächenrotte wird die Grünmasse ohne Fäulnisprozesse in Humus umgesetzt.

Fünf Schritte für profitable Bodenbedingungen:
1. Nährstoffe ins Gleichgewicht bringen
2. Böden begrünen
3. Gründüngung in Flächenrotte bringen
4. Rotteprozess lenken
5. Kulturen gesund halten

Im Gegensatz zu konventionellen Bodenbearbeitungsmaschinen arbeitet die CELLI Biofräse mit 3-5 cm Tiefe, um so einen exakten, kantigen und gleichmässigen Schnitt über die ganze Fläche zu erzielen.

Technische Eigenschaften
- Terra-Zwillingsräder für eine perfekte Tiefenführung
- verlängerte 3-Punkt-Arme
- speziell entwickelte Winkelmesser mit steilem Eingangswinkel, damit keine Schmierschicht entsteht
- erweiterte hydraulische Öffnung vom Heckprallblech
- Gegenmesserträger schützen die Flansche vor Steinen
- Leistungsbereich von 75 bis 450 PS

 

weitere Infos:
https://www.silentag.ch/produkte/landtechnik/bodenbearbeitung/bodenfraese/


© Copyright Silent AG - Website by smile solutions